Advent Advent

Der Advent ist so eine schöne Jahreszeit findet ihr nicht ?

Es gibt Plätzchen und fröhliche Stimmung falls ihr denkt das man etwas gutes tuen sollte macht mal das wenn ihr Leute kennt die alleine Wohnen macht ihnen eine Freund schickt ihnen etwas schönes es ist schön beschenkt zu werden aber selber verschenken ist auch toll 😊

Nicht alles essen ist schlecht…

Warum schmeißen wir essen weg das noch gut ist ? Habt ihr euch diese Frage schon einmal gestellt oder noch nie ? Oft schmeißen wir essen weg das noch gut ist aber es nicht mehr perfekt aussieht, z.B. wenn die Banane etwas braune flecken an der Schale hat, oder der Apfel eine Druckstelle hat

Macht doch einen leckeren Apfelkuchen/Schoko-Banane draus. Nur weil die Bananen Braune flecken hat ist sie nicht schlecht, im Gegenteil sie schmeckt eigentlich nur noch süßer 😋

Werbung

Beeinflusst Werbung uns?

Alle die jetzt nein gedacht haben liegen falsch denn es gibt überall Werbung schaut euch mal ein Video an achtet auf z.B t-Shirt Marken oder Saft Flaschen das nennt man schleich Werbung passt auf Werbung beeinflusst uns habt ihr das auch schon bemerkt?

Wenn ja dann wie …………

Bücher Bücher…

Ich liebe Bücher 📚 Die Welt ist ein einziges großes Buch uns werden Geschichten erzählt Märchen und noch viel mehr aber es kann nicht sein das es einfach da war es war vielleicht einmal war man muss nur daran glauben …

Uns wird viel erzählt aber ist es auch die Wahrheit?

Das meiste nicht aber es gibt Gründe warum sie es uns erzählen …

Lernen wir etwas draus ? Sie denken es lehrt uns gut und böse zu unterscheiden . Bringt es was ?

was haltet ihr davon ?

Was für ein Style Typ bist du ?

Viele haben ihren eigenen verrückten Style andere sind inspiriert von dem Style ihrer Idole was für ein Style Typ bist du finde es hier heraus Viel Spaß 😉

Wohin würdest du eher gehen ?

a) Strandparty

b) Bücherbasar

c) Geburtstagsparty

Was würdest du eher nehmen?

a) Ein neues Handy

b) Ein Tolles Buch

c) Klamotten

Was würdest du für ein super tolles Kleid/T-Shirt Bezahlen?

a) 30-40€

b) 40-80€

c)8-20€

Was magst du am liebsten in deiner Freizeit?

a) Zocken

b) lesen

c)malen

Hier die Auflösung:

Wenn du dich hauptwiegend auf a Siehst :du bist ein Typ der gerne angibt und verwöhnt es ist aber nicht schlimm

Wenn du dich hauptwiegend auf b siehst : du bist ein Typ zwischen gemütlich und verwöhnt entwickle dich in die Richtung die dir gefällt

Wenn du dich hauptwiegend auf c siehst: du bist gemütlich und total verlesen 😉 künstlerisch begabt noch dazu mach etwas aus deinem Talent

Tipps für einen Schönen Abend

  • Nehme ein wohltuendes Bad mit allem drum und dran
  • Mache dir einen Schönen Kakao oder was anderes warmes …
  • Schnappe dir ein Schönes Buch oder Comic oder was auch immer
  • (Tipp für Corona) teile diesen Beitrag mit deinen Freunden und macht einen Termin aus ,und ruft euch auf FaceTime oder Skype an.Lest das Buch und redet darüber ist wie als würde man sich echt treffen …
  • Schau dir eine schönen Film an
  • Es ist himmlisch 😊

Stelle dich vor (Beispielbeitrag)

Dies ist ein Beispielbeitrag, ursprünglich veröffentlicht im Rahmen der Blogging University. Nimm an einem unserer zehn Programme teil und starte noch heute mit deinem Blog.

Du wirst heute einen Beitrag veröffentlichen. Mach dir keine Gedanken darüber, wie dein Blog aussieht. Es ist egal, ob du ihm bereits einen Namen gegeben hast oder nicht. Fühl dich nicht überfordert. Klicke einfach nur auf den Button „Neuer Beitrag“ und erzähle uns, warum du hier bist.

Warum tun wir das?

  • Weil neue Leser so mehr Informationen erhalten. Wer bist du? Worum geht es bei dir? Warum sollten sie dein Blog lesen?
  • Weil dies dir helfen wird, dich auf deine eigenen Ideen zu konzentrieren und darauf, was du mit deinem Blog erreichen möchtest.

Der Beitrag kann lang oder kurz sein, eine persönliche Einführung zu deinem Leben oder eine Botschaft enthalten, ein Manifest für die Zukunft werden oder einfach kurz darstellen, welche Dinge du zukünftig veröffentlichen möchtest.

Damit du beginnen kannst, haben wir hier einige Fragen an dich.

  • Warum führst du ein öffentliches Blog und kein persönliches Tagebuch?
  • Über welche Themen möchtest du schreiben?
  • Mit wem möchtest du über dein Blog in Kontakt kommen?
  • Wenn dein Blog im kommenden Jahr erfolgreich ist: Was möchtest du erreichen?

Dies sind keine starren Fragen. Das Schöne an einem Blog ist, dass er sich ständig entwickelt, je nachdem, was wir lernen oder wem wir begegnen. Es ist jedoch gut zu wissen, wo und warum du dieses Blog begonnen hast. Und darüber hinaus kannst du durch die Formulierung deiner Ziele weitere Inspirationen erhalten.

Du weißt nicht, wie du beginnen sollst? Schreibe einfach auf, was dir gerade in den Kopf kommt. Anne Lamott, Autorin eines tollen Buchs zum Thema Schreiben, sagt, dass du dir selbst die Erlaubnis geben musst, einen „ersten schlechten Entwurf“ zu verfassen. Anne spricht einen wichtigen Punkt an: Beginne einfach mit dem Schreiben und bearbeite deinen Entwurf erst später.

Wenn du bereit bist, deinen Beitrag zu veröffentlichen, füge ihm drei bis fünf Schlagwörter hinzu, die das Thema deines Blogs erfassen: Schreiben, Fotografie, Fiction, Erziehung, Essen, Autos, Filme, Sport usw. Mithilfe dieser Schlagwörter können Leser, die sich für deine Themen interessieren, deinen Beitrag schneller im Reader finden. Vergewissere dich, dass eines der Schlagwörter „zerotohero“ ist, sodass dich auch neue Blogger finden können.

Stelle dich vor (Beispielbeitrag)

Dies ist ein Beispielbeitrag, ursprünglich veröffentlicht im Rahmen der Blogging University. Nimm an einem unserer zehn Programme teil und starte noch heute mit deinem Blog.

Du wirst heute einen Beitrag veröffentlichen. Mach dir keine Gedanken darüber, wie dein Blog aussieht. Es ist egal, ob du ihm bereits einen Namen gegeben hast oder nicht. Fühl dich nicht überfordert. Klicke einfach nur auf den Button „Neuer Beitrag“ und erzähle uns, warum du hier bist.

Warum tun wir das?

  • Weil neue Leser so mehr Informationen erhalten. Wer bist du? Worum geht es bei dir? Warum sollten sie dein Blog lesen?
  • Weil dies dir helfen wird, dich auf deine eigenen Ideen zu konzentrieren und darauf, was du mit deinem Blog erreichen möchtest.

Der Beitrag kann lang oder kurz sein, eine persönliche Einführung zu deinem Leben oder eine Botschaft enthalten, ein Manifest für die Zukunft werden oder einfach kurz darstellen, welche Dinge du zukünftig veröffentlichen möchtest.

Damit du beginnen kannst, haben wir hier einige Fragen an dich.

  • Warum führst du ein öffentliches Blog und kein persönliches Tagebuch?
  • Über welche Themen möchtest du schreiben?
  • Mit wem möchtest du über dein Blog in Kontakt kommen?
  • Wenn dein Blog im kommenden Jahr erfolgreich ist: Was möchtest du erreichen?

Dies sind keine starren Fragen. Das Schöne an einem Blog ist, dass er sich ständig entwickelt, je nachdem, was wir lernen oder wem wir begegnen. Es ist jedoch gut zu wissen, wo und warum du dieses Blog begonnen hast. Und darüber hinaus kannst du durch die Formulierung deiner Ziele weitere Inspirationen erhalten.

Du weißt nicht, wie du beginnen sollst? Schreibe einfach auf, was dir gerade in den Kopf kommt. Anne Lamott, Autorin eines tollen Buchs zum Thema Schreiben, sagt, dass du dir selbst die Erlaubnis geben musst, einen „ersten schlechten Entwurf“ zu verfassen. Anne spricht einen wichtigen Punkt an: Beginne einfach mit dem Schreiben und bearbeite deinen Entwurf erst später.

Wenn du bereit bist, deinen Beitrag zu veröffentlichen, füge ihm drei bis fünf Schlagwörter hinzu, die das Thema deines Blogs erfassen: Schreiben, Fotografie, Fiction, Erziehung, Essen, Autos, Filme, Sport usw. Mithilfe dieser Schlagwörter können Leser, die sich für deine Themen interessieren, deinen Beitrag schneller im Reader finden. Vergewissere dich, dass eines der Schlagwörter „zerotohero“ ist, sodass dich auch neue Blogger finden können.

Erstelle eine kostenlose Website mit WordPress.com
Jetzt starten